2 Reaktionen

  1. at |

    Das sind schöne Gedanken. Zu den möglichen anderen Vehikeln: Was glaubst du, wie viele das sind? Deine Auflistung erscheint mir gefühlt fast erschöpfend. Näher nachgedacht habe ich darüber noch gar nicht, doch ich bezweifele, viel mehr Alternativen auftreiben zu können. Landwirtschaft als Tätigkeit verbindet viele dieser Möglichkeiten. Das untermauert, warum der Landwirt meines Vertrauens immer so strahlt. Kunst würde ich wohl hinzufügen. Vielleicht Handwerk.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Wesentlich mehr Alternativen kenne ich auch nicht. Allerdings habe ich auch ausschließlich allgemeine Begriffe gewählt.

      Aber es gibt noch Wissenschaft (Gelehrsamkeit gefällt mir als Begriff besser), Kunst, Extremsport.

      Landwirtschaft kann aber auch der absolute Hammer sein. Mein Leben wäre nicht verschwendet, wenn ich die Landeskultivierung (Permakultur 4 da win :) ) zu meinem Hauptvehikel gemacht hätte.

      Ah, Handwerk ist auch ziemlich cool. Lehren auch. Vielleicht gibt es doch mehr. :)

Links von anderen Websites

Bitte halte dich an die Kommentarregeln für diesen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.