Kurzmeldung: Umzug, neues Training und Schreiben

Hallo liebe Leser,

von mir an dieser Stelle nur eine kurze Zwischenmeldung.

  1. Ich bin mit meinem besten Kumpel zusammengezogen. Zwei Leute und nur ein Kombi. Das bedeutet neben der Arbeit drei Tage Pendelverkehr. Während der Zeit habe ich nur einmal am Abend gegessen. Ich bin zwar geschafft gewesen, aber nachdem ich gestern eine Waschmaschine (keine Miele) in den vierten Stock wuchten musste, habe ich festgestellt, dass ich zwar dauernd mental müde war (beständig Entscheidungen, schlecht organisierter Umzug), aber beständig weiter machen konnte. Früher habe ich mit meinem Vater regelmäßig für unseren Kamin Holz gehackt und transportiert. Als ich noch eine sehr kohlenhydratreiche Koste genossen habe, musste ich alle paar Stunden ein halben Leib Brot mit diversen Aufschnitten verdrücken (ja, ein halben Leib Brot mindestens pro Mahlzeit plus Zwischenmahlzeiten aus Schokolade, viel Milch und co.). Das ist eine interessante Beobachtung, die mit einem Paper von 1930 (!) konform geht.
  2. Weil ich jetzt die Gelegenheit habe ein kleines Homegym aufzubauen, werde ich meine Trainingsroutine umstrukturieren. Es wird jetzt kleinere, aber häufigere Trainingseinheiten geben. Ich werde meine Morgenroutine als erstes machen, Mittags eine größere und Abends eine kleine Ausdauereinheit. Überraschender Weise werde ich mehr Freizeit und mehr produktive Arbeitszeit haben. Mehr dazu in einem seperaten Blogpost.
  3. Ich bin gerade dabei ein Handbuch über das intermittierende Fasten zu schreiben. Improved Eating als Konzept ist ein gewaltiges Projekt und ich habe schon im letzten (oder vorletzten) Newsletter überlegt, ob ich weiter ein riesiges Buch oder Mehrere, die einzelne Aspekte abdecken.

Beste Grüße
Sascha

Bild

by Ivo Brieden: http://www.ivobrieden.de/


Eine Reaktion

  1. Felix at |

    Lieber Sascha, freue mich sehr auf das Handbuch mit dem Fokus Fasten/Sport (Ausdauer / Kraft) und Nährstoffaufnahme :-)

    Habe nämlich trotz „Paleo“ ständig Kohldampf und meine Gedanken kreisen sehr oft um das Thema Hunger und welches Lebensmittel jetzt das richtige wäre.

    LG, Felix

    Reply

Links von anderen Websites

Bitte halte dich an die Kommentarregeln für diesen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.