2 Reaktionen

  1. lasso at |

    Hey, evtl ist das ja was für dich: http://news.sciencemag.org/biology/2014/03/low-protein-diet-may-extend-lifespan Hier steht, dass Methoden wie Kalorienrestriktion nur funktionieren, weil sie die Menge an Protein reduzieren, die wir zu uns nehmen und das die Studienergebnisse darauf hinweisen, dass wenig(er?) Protein „besser“ sei. Leider ist mein Englisch nicht so gut, aber auch sonst vermag ich wissenschaftliche Texte leider nicht so gut deuten/interpretieren -> Was sagst du dazu?

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Das ist mir schon bekannt. Wenn du dir die von mir vorgestellten Beispiele anguckst (ich + Susanne), stellst du fest, dass ich verschiedene Formen des Fastens verwende. Alle gehen mit einer Reduktion des Proteins einher.

      Danke für deinen Hinweis. Ich werde diesen Aspekt des Fastens auf jeden Fall noch in einem Blogpost aufgreifen. (Und auch diese völlig unangemessene Proteinzufuhr von vielen Paleo-Vertretern)

Links von anderen Websites

Bitte halte dich an die Kommentarregeln für diesen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.