Reflexion und Analyse des Lebenswandels ist veröffentlicht

Hallo liebe Leute,

endlich: Die Reflexion und Analyse des Lebenswandels ist da!

Auf Amazon angucken

Klappentext: Der Lebenswandel ist die Brücke zwischen dem, was wir sind, und dem, was wir sein wollen. Such nach dem guten Leben — jeden Tag auf’s Neue.

Anlässlich zur Veröffentlichung werde ich eine Lesereihe machen. Zu jedem der wichtigen Abschnitte werde ich eine kleine, kommentierte Lesung über dem YouTube-Kanal geben. Sie werden live übertragen, sodass es danach eine kleine Fragerunde über den Chat geben wird. Zur genaueren Terminierung werden ich euch auf dem Laufenden halten. Ich muss natürlich erstmal noch ein paar Mal das Vorlesen üben. Es wird Lesungen zu den folgenden Themen geben:

  1. Das Prinzip der totalen Verantwortung.
  2. Gesundheit, Robustheit, Fitness.
  3. Verhalten, Gewohnheit, Glaubenssätze
  4. Ernährung und Fasten
  5. Bewegung und Mobilität
  6. Kognition und Ruhe
  7. Die Maslowsche Bedürfnispyramide
  8. Lebensinventuren

Viele Grüße
Sascha


22 Reaktionen

  1. Steven at |

    Bestellt. Ich bin gespannt und freue mich sehr darauf.

    Reply
    1. Steven at |

      Ich finde es etwas schade, dass du nicht noch einen anderen Kanal als Amazon verlinkt hast. Ich hasse Amazon, aber habe mich mal durchgerungen nach einer Ewigkeit dort wieder was zu bestellen.

    2. Sascha Fast at |

      Coolio.

      @Amazon: Liegt an meinem Veröffentlichungsweg. Kann sich nächstes Jahr ändern.

  2. T. at |

    Herzlichen Glueckwunsch zur Veroeffentlichung!! Ich wuensche dir viel Erfolg Viele Gruesse

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Danke dir.

  3. Butje at |

    Glückwunsch! Und Respekt! Ein eigenes Werk ist ja das Symbol für Willensstärke, Disziplin und Ausdauer. Das passt, kann man dir ja auch ansehen:) inhaltlich verspreche ich mir viel für meine Arbeit mit meinen Klienten. Dein Blog und deine Videos haben ja schon Eingang nicht nur ins private gefunden. Würde mich freuen, wenn du neue Beiträge in deinem Blog und die Live Videos per Newsletter annoncierst. Dann verpasse ich nichts.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Dankeschön. Freut mich zu hören, dass ich mit meiner Arbeit auch Kollegen helfen kann. :)

      Bezüglich Newsletter: Mal gucken.

  4. Dominik at |

    Noch ein Highlight zum Jahresende, freue mich sehr darauf, das Buch zu lesen. Auch von mir Glückwunsch dazu :)!

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Dankeschön.

  5. Jon at |

    Glückwunsch zur Veröffentlichung von Reflexion und Analyse. Dein Blog ist super, weiter so! Bin sehr gespannt auf das Buch.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Danke dir.

  6. Nick at |

    Habe es mir auch bestellt, freue mich schon sehr darauf. Amazon finde ich auch nicht so gut, aber so konnte ich ein paar weitere Bücher ordern, die man eigentlich nur über Amazon bekommt. Glückwunsch zur Fertigstellung.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Bin gespannt, was du dazu zu sagen hast.

  7. Wissen wohin at |

    Ich erinnere mich noch an die ersten Vorüberlegungen zu diesem Buch zu Zeiten des Fighter-Fitness-Forums.

    Das Werk ist heute eingetroffen, und hat einen angenehm lesbaren Schreibstil.

    Bei Amazon sind übrigens die Verweise darauf, was die Käufer dieses Buches sonst noch so erstanden haben recht eindeutig.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Meine Güte. Blast from the past. Ich kann mich eigentlich nur an meine sportwissenschaftlichen Überlegungen erinnern. Habe ich da schon ein bisschen Philosophie veröffentlicht?

      @Schreibstil: Danke.

      @Amazonverweise: Ach, ich kenne ja die Zahlen. Amazons Begriff von „oft“ ist äußerst großzügig. :D

    2. Wissen wohin at |

      Nun, Herr Luhmann wurde wurde bereits sichtbar, und die Lösung von einem rein sportwissenschaftlichen Ansatz ebenfalls.

    3. Sascha Fast at |

      Ah, das kann sein.

  8. Fabian at |

    Buch ist gerade angekommen. Wenn ich das Zettelkastenbuch noch mal durchgearbeitet habe, wird es wohl das erste Buch, dass ich ganz verzettle.

    Ganz subjektiv: Ich hätte die Anmerkungen mit Zahlen lieber auf der entsprechenden Seite als Fußnote. So muss ich immer umblättern und suchen. Aber bestimmt sehen das andere Leute auch anders.

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Moin Fabian,

      falls du einen Windows-Rechner hast: Guck mal auf zettelkasten.de ins Forum. Da gibt es einen Beitrag zu einem Plugin zu Sublime-Text. Die Software würde ich für Windows jetzt benutzen. Es gibt schon ein Manuskript für die zweite Auflage des Buchs, aber die ist noch in der Mache. mit der ersten Auflage kannst du schon alles starten, aber ResophNotes fliegt als paradigmatische Software für Windows raus.

      @Fußnoten: Ich bin deiner Meinung. Fußnoten sind praktischer als Endnoten. Insbesondere wenn im Endnotenapparat erst noch die Kürzel sind und nicht die ganze bibliographische Angabe. Allerdings gilt das nur, wenn man wissenschaftlich mit dem Buch arbeiten will. Weil es für Menschen, die wissenschaftlich arbeiten wollen, nur eine kleine nervige Sache ist, für alle anderen aber stark zur Übersichtlichkeit beiträgt, habe ich mich für die Endnoten entschieden. Aber du hast recht. Zum verzetteln ist das um einen Zwischenschritt umständlicher.

  9. Wissen wohin at |

    Einfach die Fußnoten kopieren, und neben das Buch legen. Das ist zwar nicht unbedingt schön, aber erleichtert die Nutzung.

    Reply
  10. Ludwig at |

    Erstmal beglückwünsche ich dich für dein erstes richtiges Werk! Die meisten Menschen, mich eingeschlossen, können die nötige Menge an Arbeit für das Fertigstellen gar nicht richtig einschätzen.

    Habe mir natürlich gleich mal das Buch bestellt und auch schon reingelesen. Dabei sind mir zwei Verweise im Ernährungsteil sowie im Mobilitätsteil aufgefallen, in denen du auf einen Anhang mit Rezepten sowie konkreten Übungen verweist. Kann es sein, dass dieser Teil in der aktuellen Version fehlt?

    Grüße Ludwig

    Reply
    1. Sascha Fast at |

      Danke dir, Ludwig. Ich kann das selbst gar nicht einschätzen. :D

      Ja und nein. Der Punkt ist beim Editieren verloren gegangen. Der ist hier zu finden: http://me-improved.de/lebenswandel-reflexion-und-analyse-anhang/

      Danke für den Hinweis. Das Buch wird gerade aktualisiert.

      Viele Grüße Sascha

Links von anderen Websites

Bitte halte dich an die Kommentarregeln für diesen Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.